Marktplatz

Gepflegter Jaguar XJ6 4.2 Serie II zu verkaufen

Von Claudio Binder ist dieser tolle jaguar zu verkaufen:

  • Schöner und gepflegter XJ6 4.2 L Serie II, 204'528 Km
  • Im Januar 1979 in der Schweiz ausgeliefert
  • 6-Zyl 4235cc, 124kw/172PS, Automatikgetriebe
  • Sehr schöne Farbkombination Exterieur Greensand, Interieur hellbeige
  • Leder Innenausstattung wie neu und ohne Risse, Fahrersitz neu aufgepolstert, Himmelverkleidung erneuert
  • Veteranen geprüft 05.2019
  • Alle Dokumente wie Kaufvertrag, lückenlose Serviceunterlagen, Originalprospekte, etc. alles vorhanden
  • Neu bereift, Vredestein Sprint Classic 205/70 VR 15 96W
  • Seit der Veteranenprüfung 05.2019 mit 203’203 Km lediglich ca. 1’500 Km gefahren
  • Preis nach Vereinbarung

Kontakt: Claudio Binder , 079 264 02 74

Tolle VW Typ2 (T3) Pritsche zu verkaufen

Frisch restaurierte Pritsche. Könnte als Veteran eingetragen werden.
Getriebe synchronisiert, Sitze neu bezogen Interieur an Sitz Design angepasst.
Frisch Lackiert in VW Original Farbe
Zuladung bis 1000kg (!)
1987 , 2.1L , ab MFK
Preisvorstellung, Verhandlungsbasis 25’000.-sFr.

Kontakt am besten per Mail moni.roth@bluewin.ch oder           
ab 19.00Uhr auf Tel. 056 443 48 48
Monika & Enzo

Wir inserieren gerne, bitte senden

E-Mail an: E-Mail an: frank.kuendig@fabam.ch
Text: Bitte als als Worddatei oder Text in der E-Mail (kein PDF)
Fotos: Zwingend ein / max. sechs Fotos, als Anhang im jpg.Format.
Für Mitglieder 6 Monate gratis.
Für Inhalte ist der Inserent verantwortlich.

Zu Verkaufen MGA 1500 als Ersatzteilspender

Das Auto wurde komplett zerlegt mit dem Vorhaben eine komplette Restaurierung durchzuführen. 
Es handelt sich um einen MAG 1500 aus den USA importiert, Chassis Nr. HDK43/56073. Der Wagen ist weitgehend vollständig es kann aber keine Garantie auf Vollständigkeit gegeben werden. Der Zustand der Teile ist sehr unterschiedlich und reicht von recht gut bis zu unbrauchbar (vor allem Blechteile)
Da sich die Substanz als derartig schlecht aufwies und erst noch ein Unfallschaden zu Tage kam wurde das Projekt nach der Zerlegung und Befundung nicht mehr weitergeführt.
Falls sich jemand der Restaurierung annehmen will, es liegt der Nachweis zur Verzollung vor sowie ein Dokument der „BMIHT“ zum Auslieferungszustand des Fahrzeuges und weiterer Dokumentation. Die Motor- und Getriebenummern entsprechen nicht mehr denen der Originalauslieferung.
Details siehe Beilage

Kontakt: Justin Comps <j.comps@claju.ch>